Fußballvereine, die zu weltweiten Marken geworden sind

Fußball: Ein Sport, der sich im Verlauf der letzten hundert Jahre zu einem der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen in ganz Europa entwickelt hat. Egal ob man nur als Fan am Spielfeldrand steht, selbst auf dem Fußballplatz spielt, auf Plattformen wie Bet-at-home eine Fußballwette platziert oder am Fernseher mit den Profi Fußball Teams mitfiebert. Fußball ist ein eigener Wirtschaftszweig geworden und einige Fußballvereine haben es geschafft als weltweite Marken bekannt und erfolgreich zu werden. Welche Vereine, das sind, und wie erfolgreich sie tatsächlich sind, könnt ihr in diesem Artikel nachlesen. 

Der Marken-König: Real Madrid

Auf Platz 1 der erfolgreichsten Marken von Fußballvereinen liegt Real Madrid. Mit einem Markenwert von mehr als 1.646 Millionen Euro im Jahr 2019 ist Real Madrid nicht mehr nur ein Fußballverein, sondern eine weltweit erfolgreiche Marke. Real Madrid hat den ersten Platz erst seit kurzem erobert und hat seinen Landeskollegen FC Barcelona vom Thron gestoßen. Auch die einzelnen Spieler helfen einem Verein deutlich die Beliebtheit und den Markenwert zu steigern. Spieler wie Toni Kross, Luka Modric, Gareth Bale und Sergio Ramos sind als Einzelspieler weltweit bekannt und helfen so auch dem Club. Ein Fußballverein ist mittlerweile nicht mehr nur dafür da die Spiele zu organisieren und für die Spieler zu sorgen. Es gibt eine ganze Marketing Abteilung, die nur dafür sorgen, dass der Markenwert gesteigert wird. Real Madrid legt auch viel Wert auf die Wachstumsmärkte außerhalb von Europa. Hier ist vor allen Dingen der asiatische Markt und der chinesische Markt von großer Bedeutung. 

View this post on Instagram

😁🤳

A post shared by Manchester United (@manchesterunited) on

Der Engländer: Manchester United

Manchester United liegt knapp auf dem zweiten Platz und ist somit der beste englische Club in der Liste. Mit 1.472 Millionen Euro Markenwert kann sich die gigantische Marke aber durchaus sehen lassen. Insgesamt sind die Fußballvereine der Premier League die bekanntesten Vereine weltweit. 6 von 10 Vereinen auf der Top10 Liste der höchsten Markenwerte sind englische Fußballclub: Manchester City, FC Liverpool, Chelsea, Arsenal und Tottenham. Die englischen Clubs waren die Vorreiter auf dem Gebiet des internationalen Fußball Marketings. Der englische Fußball ist weltweit für sich schon eine Marke und die erfolgreiche Promotion der Premiere League TV Rechte steigert dies nur noch weiter. 

Der Verstoßene: FC Barcelona

Obwohl der FC Barcelona nun nicht mehr Platz 1 auf der Rangliste belegt, gehört der Club weltweit immer noch zu den führenden Marken. Mit 1.393 Millionen Euro Markenwert ist der FC Barcelona der dritte wertvollste Club auf der ganzen Welt. Ein großer Teil des Wertes wird auch durch die Fußballstars wie Lionel Messi, Antoine Griezmann und Gerald Piqué erwirtschaftet. 

Der Deutsche: FC Bayern München

Mit 1.314 Millionen Euro Markenwert ist der FC Bayern München der erfolgreichste deutsche Fußballclub im Hinblick auf die Marke und belegt damit den vierten Platz in der Weltrangliste. Im deutschen Gebiet dominiert der FC Bayern München, aber im internationalen Markenbereich kann der Fußballclub noch eine Schippe zulegen. Die Marketing Anstrengungen im asiatischen und amerikanischen Gebiet sind erst spät angelaufen und können in den nächsten Jahren zu großen Erfolgen führen. Natürlich ist die sportliche Leistung immer noch der größte Faktor für den Erfolg der Marke.